Mit WooCommerce zu Ihrem eigenen Online-Shop

Service WooCommerce

Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen in einem eigenen Online-Shop verkaufen möchten, ist WooCommerce mit Sicherheit die beste und einfachste Wahl. Es bietet vielfältige Möglichkeiten den Online-Shop ganz genau an das Produkt und an das eigene Corporate Design anzupassen.

Als eines der populärsten WordPress Plugins sorgt WooCommerce für den perfekten Online-Shop – individuell, einfach und rechtssicher. Nach den Statistiken von BuiltWith hat WooCommerce einen Anteil von ca. 37(!) Prozent bei E-Commerce-Systemen.

WooCommerce bietet Ihnen hier zahlreiche Vorteile und Sie können so richtig durchstarten.

  • WordPress CMS mit WooCommerce Plug-in
  • MySQL-Datenbank mit Produktinformation
  • Administrationsbereich für die Aktualisierungen der Angebote
  • Präsentationssystem
  • Recommendation Engine
  • Payment Gateway (Abwicklung des Bezahlvorgangs)
  • Webtracking-System wie Google-Analytics
  • Sicherheitszertifikat (SSL-Zertifikate)



Software Help

Individuell und klar

Ganz gleich, welches Produkt oder Dienstleistung Sie auch verkaufen – mit dem WordPress Plugin WooCommerce erhalten Sie Ihren ganz individuellen Shop mit vielen Einstellungsmöglichkeiten und Erweiterungen. Auch digitale Produkte lassen sich auf diese Weise anbieten.

Anschaffung und Kosten

WooCommerce ist ein freies Plug-in für WordPress, ein Open Source Shopsystem, das für Sie somit völlig gratis ist. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten für Softwarelizenzen und Ihnen steht ein umfangreicher Support zur Verfügung.

Sicherheit und EU-Verbraucherrichtlinie

Die Rechtssicherheit spielt eine wichtige Rolle! Es gilt Abmahnungen vermeiden, einen geregelten Zahlungsverkehr gewährleisten, kurz: alle Vorkehrungen zu treffen, die eine größtmögliche Sicherheit bieten.

Mögliche Bezahlverfahren:

  • Rechnung
  • Nachnahme
  • Papiergebundene Überweisung
  • Kreditkarte
  • Online-Überweisung (Online-Banking), wie giropay oder Sofortüberweisung
  • Inkasso-/Billingsysteme: Fungieren als Mittler zwischen Anbieter und Kunde.
  • Elektronische Lastschrift: Der Händler erhält eine Einzugsermächtigung vom Kundenkonto
  • Elektronisches Geld eine sog. Cyberwallet Verwaltung: so z. B. PayPal oder ClickandBuy
  • Bitcoin Anonyme Zahlungsoption, welche dezentral in einem Rechnernetz mit Hilfe eigener Software verwaltet wird

Für den deutschsprachigen Raum

German Market ist ein sehr nützliches Plugin für das Online Shop System und es unterstützt unter anderem auch das neue Widerrufsrecht für Online Shops ab dem 13.06.2014.

Die neue EU-Verbraucherrechterichtlinie hat einige Änderungen mit sich gebracht, die vor allem ein neues Widerrufsrecht beinhaltet.

German Market hat diese Änderungen nun nach dem neuen Recht übernommen und das Plugin für WooCommerce angepasst. So sind z. B. die Vorlagen neu von einem Anwalt verfasst worden.

Dabei werden alle rechtlichen Vorschriften beachtet wie etwa der Hinweis auf das Rückgaberecht, die Versandkosten sowie die Lieferzeiten und nicht zuletzt das sichere Impressum.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!

Kontakt aufnehmen
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr